Programmergänzung durch externe Online-Veranstaltungen.

Wir PC-Senioren Ludwigsburg sind Mitglied im Netzwerk "Senioren-Internet-Initiativen Baden-Württemberg - sii-bw". Von dort - und von anderen mit sii vernetzten Senioren-Organisationen - bekommen wir immer mal wieder Hinweise auf interessante Veranstaltungen, die wir gegebenenfalls unseren Mitgliedern vorstellen und zur Teilnahme einladen.


 

Die besten Parties finden in der Küche statt.

 

Behauptet zumindest Frau Dr. Susanne Bihlmaier und lädt zum gemeinsamen kochen ein Online. Das Netzwerk ILEU vermittelt uns diese Aktion

 

am Freitag, den 22.10.2021 ab 19 Uhr.

 

Dabei geht es – wie könnte es anders sein – um gesunde Ernährung, gesundes kochen, speziell zur Stärkung des Immunsystems. Das ist unter Corona-Aspekten auch für Geimpfte ein wichtiger Aspekt.

 

Zugangsdaten für Zoom:

 

https://us02web.zoom.us/j/89935452996?pwd=cGhPUjJOZzZ4aFVvQzd2QVJZOFVqZz09

 

Meeting-ID: 899 3545 2996, Kenncode: 263488

 

So wird’s gemacht: https… bis Zz09 markieren, mit Strg+c speichern, mit Strg+V in den Browser kopieren und mit Linksklick absenden. „Mit Computer-Audio teilnehmen“ mit Linksklick bestätigen – dann sollte es klappen.

 


 

Das Landesmedienzentrum

bietet interessierten Mitgliedern der PC-Senioren Ludwigsburg die Teilnahme an 3 Schulungs-Terminen.

Senioren-Medienmentoren-Schulung

 

Veranstaltung des Senioren-Medienmentoren-Programms

 

Haben Sie bereits Erfahrungen mit der Bedienung und Nutzung digitaler Medien gesammelt? Dann richtet sich das Senioren-Medienmentoren-Programm an Sie: Hier erhalten Sie die Möglichkeit, sich im Rahmen einer 10-stündigen Schulung als Senior-Medienmentor/-in weiterzubilden, mit dem Ziel, Ihr Wissen an ältere Menschen in Ihrem direkten Umfeld weiterzugeben. Somit können andere von Ihrem Erfahrungsschatz und Ihren Kenntnissen profitieren.

 

Die Schulung bereitet Sie auf die Tätigkeit als Senior-Medienmentor/-in vor. So erhalten Sie noch mehr Wissen zu Medien und Medienthemen, Informationen und Ideen zur Umsetzung eigener Veranstaltungen und lernen, wie Sie Ihr Wissen gewinnbringend an andere weitergeben können.

 

Folgende Themenbereiche werden in der Schulung sehr praxisnah erarbeitet:

  • Sichere Nutzung von Internet, Smartphones, Tablets & Apps
  • Social Media & Internet der Dinge
  • Daten- und Verbraucherschutz – Was muss ich/jeder wissen?
  • Kommunikationsmöglichkeiten im Internet
  • Technik-Sprechstunde mit/für die jeweils eigenen Geräte
  • Zielgruppenspezifisch geeignete Lehrmethoden und Veranstaltungsformate

Die Schulung findet an folgenden Terminen immer von 13:00 – 17:00 Uhr statt:

  • Montag, 11.10.2021
  • Montag, 18.10.2021
  • Freitag, 22.10.2021

 

Persönlich anmelden über 0711 2850-777   -   oder semm@lmz-bw.de

Nach der Anmeldung kommt der Zugangs-Link per eMail.

 


 

 

Vortrags- und Diskussions-Veranstaltung der Schiller-Volkshochschule auf Zoom

 

Ranga Yogeshwar: Emil’s Welt

In was für einer Welt werden unsere Enkel leben?

Am 20. Oktober 2021 – 19.00 bis 20.30 Uhr – Kurs 21B0400ON – Gebühr 10€

Zugangs-Link anfordern: info@schiller-vhs.de oder 07141 144-2666

Mein Enkel Emil wurde im Januar 2020 geboren und die Chancen stehen gut, dass er das 22te Jahrhundert erleben wird. Damit konkretisiert sich Zukunft. In welcher Welt wird Emil leben? Seine Generation wächst mit allerlei neuen Selbstverständlichkeiten auf: sprechenden Apparaten, künstlicher Intelligenz, einer neuen Medizin, aber auch mit Veränderungen im gesellschaftlichen Miteinander. Aber es gibt auch besondere Herausforderungen: Klimawandel, Artensterben, Nachhaltigkeit und globale Instabilität. Seine Welt wird anders sein als das "business as usual" meiner Generation. Emils Welt ist das Ergebnis einer globalen Transformation und, so meine Hoffnung, seine Welt wird am Ende eine bessere sein!

Im Anschluss an den Vortrag führt Herr Prof. Dr. Eberhard Uhland ein Interview mit Herrn Yogeshwar. Ausgewählte Publikumsfragen per Chat werden in das Interview eingebunden. Zum Abschluss der Veranstaltung sind die Teilnehmenden eingeladen, an einer Umfrage teilzunehmen, um gemeinsam die Frage zu beantworten, was unsere Gesellschaft zusammenhält und inwieweit nachhaltiges Leben unsere Gesellschaft zukünftig prägen wird.

 

 


Die Kriminalpolizei Kassel hat über den Digital-Kompass eine sehr interessante Präsentation lanciert:

 Datendiebstahl und Darknet

Vom vernetzen Spielzeug über den Sprachassistenten bis hin zum digitalen Nachlass: Das alltägliche Leben wird zunehmend smarter. Eine Fülle von Online-Daten bilden unsere "digitalen Identitäten" ab. Für Cyberkriminelle stellen insbesondere Finanzdaten, Benutzer-Accounts und E-Mailadressen lohnenswerte Angriffsziele dar. Im Vortrag werden diverse Angriffsmethoden auf die digitale Identität vorgestellt und mit welchen Empfehlungen das Risiko eines Identitätsdiebstahles reduziert werden kann. Der Datenverkauf erfolgt oftmals über das Darknet. Im Vortrag erhalten Sie einen kurzen Einblick dazu, was es mit dem „Darknet“ überhaupt auf sich hat und dass die dortigen Technologien auch zur Erhöhung des Datenschutzes genutzt werden können.

Einige Ludwigsburger haben teilgenommen. Aus Urheberrechts-Gründen bekommen wir als Unterlage

"nur" eine Linkliste mit Quellenangaben zu den wichtigen Informationen.

Download
Linkliste_Datendiebstahl_Darknet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.6 KB

SOR - Senioren Online Reichenbach

mit interessanten Angeboten. Natürlich online.

Die SOR gehören, wie wir PC-Senioren Ludwigsburg, zum Netzwerk sii-bw - Senioren-Internet-Initiati-ven Baden-Württemberg. SOR hat ein Wissens-Pool für viele Themen rund um Digitalisierung in den verschiedensten Anwendungsbereichen aufgebaut. Die Themen sind so weit vorbereitet, dass sie nach kurzer Aktualisierung für lokale Initiativen abrufbar sind oder durch SOR online präsentiert werden

Wenn wir 5 Interessenten pro Thema zusammenbringen, können wir bei SOR einen Termin bekommen.

.

Besonderheit: 2 Stammtische pro Woche.

Dienstag vormittags um 10 Uhr und Donnerstags nachmittags um 15 Uhr gibt es eine interessante lebhaf-te Mischung aus Fachwissen (inkl Beantwortung von Einzelfragen, die man vorher per eMail einreichen kann - sor-user00@web.de  -), Presseschau und Smalltalk. Und wir sind dazu herzlich eingeladen.

 

https://us02web.zoom.us/j/3669842054?pwd=ZlliYlp6WVJlT29vSGtvWE9ROTJiQT09

 

Die Homepage der "Senioren Online Reichenbach-Fils"

https://www.sor-fils.de/index.php/aktuelles.html 

 

Aktuell bietet und SOR zwei Termine zum Smartphone. Siehe unter Termine 19.11. und 10.12.2020. 


telekomsenioren-stuttgart1.de

Unser Referent Johann Szeitz ist die treibende Kraft der Stuttgarter Telekom-Senioren. Die waren gele-gentlich zu Gast bei uns und würden sich über unseren Besuch bei ihnen freuen. Was dort wann läuft, könnt Ihr über deren Homepage feststellen: telekomsenioren-stuttgart1.de