Datenschutzstrategie des Vereins "PC-Senioren PC Ludwigsburg"

                                                                               Wolfgang Behle 10.05.2018

 

Die Neuregelung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die zum 25. Mai 2018 in Kraft tritt, erfordert es, den Umgang mit persönlichen Daten des Vereins PC-Senioren Ludwigsburg neu zu regeln

.

Verarbeitung personenbezogener Daten: Alle personenbezogenen Daten müssen auf rechtmäßige und nachvollziehbare Weise verarbeitet und nur für festgelegte Zwecke erhoben werden.

 

Der Senioren PC Verein Ludwigsburg erhebt regelmäßig die folgenden personenbezogenen Daten:

Name, Vorname, Emailadresse, Adresse, Bankverbindung Geschlecht. Andere Daten werden nicht erfaßt

 

Diese Daten werden dabei in folgender Form gespeichert: Laptop Wolfgang Behle, Standort Geschwister-Scholl-Str. 38, 70806 Kornwestheim. Der Rechner ist passwortgeschützt. Der Laptop verlässt diesen Standort nicht, mit der Ausnahme von Treffen der PC Senioren in Ludwigsburg.

 

Die Daten werden mittels des Programms „Linear Vereinsverwaltung“ erfasst und auch dort gespei-chert. Der Zugang zu diesem Programm ist ebenfalls mit einem Passwort geschützt. Das Passwort ist dem Vorstand und dem Finanzverwalter bekannt.

 

Die erfaßten personenbezogenen Daten werden für den Einzug der Vereinsgebühren und für Kommuni-kation mit Vereinsmitgliedern verwendet. Die Daten werden in einer Weise verarbeitet, die eine ange-messene Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet - einschließlich Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen. Die Daten werden mittels Papierform erhoben (Mitgliedsantrag), und direkt in die Software „Linear Vereinsverwaltung“ eingefügt. Eine elektronische Übermittlung der Daten findet nicht statt.

 

Durch den Mitgliedsantrag stimmen Mitglieder dieser Speicherung der personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Der Text des Mitgliedsantrags heißt „ Einwilligungsklausel nach dem Bundesdatenschutz-Gesetz: ich willige ein, dass die PC-Senioren Ludwigsburg im erforderlichen Umfang Daten, die sich aus der Mitgliedschaft ergeben, speichert und zu vereinsinternen Zwecken weiterverarbeiten darf.“, und Daten werden nur erhoben, wenn diese Frage bejaht wurde.

 

Alle Mitglieder haben das Recht, jederzeit auf Nachfrage zu erfahren, welche ihrer persönlichen Daten erfaßt sind. Nach Austritt aus dem Verein werden die individuellen persönlichen Daten gelöscht.

Ludwigsburg, 17.Mai 2018

 

                                                                   Der Vorstand Finanzen

Hans Jürgen Gick                                                                                                                    Wolfgang Behle